Rundum erfolgreich / Nachrichten / Alimak Hek Rack and Pinion construction and industrial elevators Subpages

Deutschland

Rundum erfolgreich

2015-07-15

Als eine der größten Gerüstbaufirmen Berlins ist die seit 1985 tätige Rundum Montage-Dienst & Gerüstbau GmbH in und um die deutsche Hauptstadt im Einsatz. Mit langjähriger Erfahrung und einem Gerüstbestand von ca. 450.000 qm geht das Unternehmen kompetent auf schwierigste individuelle Kundenwünsche ein.

Rundum erfolgreich

Impressionen Übergabe-Event

Stetiges Wachstum

Die Berliner realisieren unter anderem Arbeits- und Schutzgerüste genauso wie Wetterschutzdächer, Spezialgerüste und Sonderkonstruktionen. Für die wachsenden Anforderungen auf Baustellen in Berlin und Umgebung und um den dortigen Sanierungs-, Um- und Neubau-Projekten Rechnung zu tragen, wird momentan der moderne Maschinenpark der Firma Rundum erweitert. Aus diesen Gründen wurde sogar ein eigener Unternehmensbereich geschaffen, die HUMMER Aufzugsvermietung & Service GmbH. Mirko Gudra, Betriebsleiter des neuen Unternehmensteils, berichtet: „Wir kümmern uns hauptsächlich um die Versorgung der Rundum-Baustellen mit Bauaufzügen, deren Anlieferung, Installation, Demontage und Abholung sowie Service- und Wartungsarbeiten. Alle Einsätze werden mit eigenem Maschinenbestand und speziell geschulten Mitarbeitern komplett aus einer Hand bewerkstelligt.“

Als Unterstützung für die Expansion vertraut das Gerüstbau-Unternehmen aus dem Berliner Norden auf die baden-württembergischen Höhenzugangsspezialisten von Alimak Hek. Mirko Gudra führt aus: „Bereits über 30 Maschinen der neuen Transportbühnen-Reihe HEK TPL sind geliefert, weitere sind vorbestellt.“ Ob beim Neubau von Einfamilienhäusern, dem Umbau von Hochhäusern oder für den Einsatz an Kirchen, Wehren oder Brücken: HEK TPL Transportbühnen unterstützen sinnvoll die Kernkompetenzen der Berliner Gerüstbauer. Und der Erfolg reißt nicht ab. Innerhalb kürzester Zeit stieg die Nachfrage im deutschen Markt nach den neuen Transportbühnen so stark, dass schon Maschinen aus den Schwestergesellschaften von Alimak Hek in den Niederlanden oder Italien abgezogen werden mussten. Diese werden momentan bei Alimak Hek in Eppingen u.a. für die HUMMER Aufzugsvermietung & Service GmbH vorbereitet. Mit dann über 40 Einheiten verfügt das Gerüstbau-Unternehmen zukünftig über eine der größten HEK TPL-Flotten im Berliner Raum.

Enge Zusammenarbeit

Und das Wachstum geht weiter, so Herr Gudra: „Wir werden weiterhin in HEK TPL Transportbühnen investieren. Diese kommen dann hauptsächlich in der Region Berlin/Brandenburg zum Einsatz.“ Momentaner Haupt-Bestandteil der Aufzugsflotte von HUMMER sind HEK TPL 500-Maschinen. Neben diesen kompakten Transportbühnen mit 500 kg Nutzlast sind in Berlin aber auch schon „große“ HEK TPL’s an der Wand. Ob mit vier Metern Länge oder mit bis zu 2.000 kg Nutzlast, als Durchlader oder quergespannte Maschinen; die HUMMER Aufzugsvermietung & Service GmbH hat von jeder HEK TPL Bauart mindestens eine im Maschinenpark. „Während der gemeinsamen Zeit von HUMMER und Alimak Hek hat sich neben den geschäftlichen Beziehungen schon fast eine persönliche Freundschaft entwickelt.“, freut sich Mirko Gudra.

Ob zwischen Montage-Crew und Service-Mitarbeitern oder Bauleitern und Innendienst – Die direkte und freundliche Kommunikation miteinander ist die Basis des gemeinsamen Erfolgs. Um diese erfolgreiche Kooperation auch gebührend zu feiern, luden HUMMER und Alimak Hek zur Übergabe-Veranstaltung der 30sten HEK TPL ein. Presse-Vertreter sowie Mitarbeiter der beiden Unternehmen nahmen sich einen Tag Zeit, um sich noch besser kennenzulernen, Informationen auszutauschen, technische Details näherzubringen und HEK TPL-Maschinen im Praxis-Einsatz zu erleben. Dass sich hier Partner auf Augenhöhe begegnen, spürt man auch während der Präsentation der Unternehmen. In ungezwungener Atmosphäre in den Räumen der Rundum Montage-Dienst & Gerüstbau GmbH findet die Veranstaltung ihren Anfang, es bleibt Raum für Nachfragen und Einschätzungen.

Praxis und Präsente

Während des anschließenden praktischen Teils des Events sammeln die Teilnehmer dann auch direkt „Er-Fahrung“ auf der im Werksgelände von Rundum installierten 30sten HEK TPL Transportbühne. Martin Poddig, technischer Leiter bei Alimak Hek erklärt Begriffe wie „Totmannsteuerung“ und „Etagenstop“ direkt an der Maschine, führt Funktionen vor und zeigt Sicherheitskomponenten. Die eigentliche Übergabe findet dann in feierlichem Rahmen statt. Betriebsleiter Mirko Gudra und sein Vorarbeiter Lars Weise übernehmen neben der Maschine und einem orange-blauen Blumenstrauß ein speziell angefertigtes Geschenk: Ein Stück einer galvanisch verzinkten HEK TPL Zahnstange, montiert auf einem runden Eichenholz-Sockel. Ergänzt wurde das Präsent mit den Logos der Rundum Montage-Dienst & Gerüstbau GmbH und der Alimak Hek GmbH; komplettiert durch eine Widmung mit der Gratulation zum Kauf der 30sten HEK TPL. Nach diesem offiziellen Teil und der anschließenden reichhaltigen Stärkung ging es direkt weiter mit einer Tour durch Berlin. Bei strahlend blauem Himmel bildete der Besuch von drei Baustellen im Berliner Stadtgebiet den gelungenen Abschluss eines RUNDUM gelungenen „HUMMER“-Tages.